Systemlösungen
Unsere Produkte
News
01/02/2017
Neue Serviceoffensive

MAPEI präsentiert eine neue Kampagne und stellt seine Serviceleistungen in den Mittelpunkt.

Service wurde beim italienischen Familienunternehmen MAPEI, das seine Österreich-Zentrale in Nußdorf ob der Traisen (NÖ) hat, schon immer groß geschrieben. Ins neue Jahr startet das Baustoffunternehmen mit einem zwölf Punkte umfassenden Servicekatalog.
Neben bewährten Angeboten, wie zum Beispiel einem umfangreichem Schulungsprogramm inklusive praktischen Anwendungen finden sich auch in der Branche einzigartige Angebote im Programm. So bietet MAPEI am Standort Brunn am Gebirge ein „7/24-Flex-Store“, an dem Kunden jederzeit MAPEI-Produkte abholen können. Dieser Service macht kurzfristiges Agieren leichter und ist vor allem für kleinere Unternehmen mit geringer Lagermöglichkeit ideal. Weiters beinhaltet das Serviceprogramm eine mobile Maschinentechnik. Dreizehn Maschinenarten inklusive umfassendem Zubehör vermietet MAPEI. Ein Support-Mitarbeiter schult vor Ort ein und steht bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Flächendeckende Abhollager in ganz Österreich runden das MAPEI-Logistikangebot ab. Produktmanager und Anwendungstechniker arbeiten an maßgeschneiderten Kundenlösungen in allen Produktbereichen, ob Bauchemie, Betonzusatzmittel oder in der keramischen Linie.

Mag. Andreas Wolf, Geschäftsführer von MAPEI Austria erläutert: „Wir begeistern unsere Kunden nicht nur mit unseren Produkten, sondern mit einer Komplett-Lösung. Ich bin davon überzeugt, dass Service-Dienstleistungen künftig ein klarer Wettbewerbsvorteil sind und diesen wollen wir natürlich auch unseren Kunden weitergeben.“

Die Serviceoffensive fand auch in einer neuen Werbekampagne Eingang, die MAPEI Anfang des Jahres On- und Offline lanciert. Mag. Andreas Wolf weiter: „Der Startschuss für die Kampagne fällt auf der KOK in Wels, wo wir erstmals die neue Linie präsentieren.“

Dem Servicegedanken folgt ebenso der Bau eines neuen Lagers am Standort Nußdorf. Aufgrund des hohen logistischen Aufkommens wurde der Zubau notwendig. Geplant ist die Eröffnung im Herbst 2017.

Schulungen für einen guten Zweck
Jahr für Jahr schult MAPEI in seinem Inhouse-Schulungscenter hunderte Kunden in Theorie & Praxis. Der viertägige Schulungsblock, der 2016 ins Leben gerufen wurde, findet auch heuer wieder statt. Ergänzt wird das kompakte Programm durch externe Schulungen in ganz Österreich, die alle MAPEI-Produktlinien abdecken. Neu ist, dass die eingehobenen Kurskosten der eigens ins Leben gerufenen Standortinitiative zu Gute kommen. Mag. Andreas Wolf informiert: „Wir nehmen unsere soziale Verantwortung gerne wahr und unterstützen mit den Kurskosten soziale Projekte an unseren beiden Standorten in Nußdorf ob der Traisen (NÖ) und Langenwang (Stmk.).“

Werfen Sie einen Blick auf die neue Service-Website!

Mapei Austria GmbH Fräuleinmühle 2 - 3134 Nußdorf ob der Traisen - Tel. +43-2783-8891 - Fax +43-2783-8891-125 - office@mapei.at Cookie Policy Datenschutzerklärung