Verbrauchsrechner
systemlösungen
unsere produkte


Die Welt von MAPEI – das ist die Welt perfekt aufeinander abgestimmter Systemlösungen für die sichere und dauerhafte Verlegung von Fliesen und Natursteinen sowie für die Verlegung von textilen und elastischen Belägen und Parkett.

Mit 64 Werken in 31 Ländern und 2,3 Milliarden Jahresumsatz ist MAPEI, gegründet 1937 in Mailand, heute der Weltmarktführer im Bereich der Bauklebstoffe. Weltweit werden täglich mehr als 20.000 Tonnen bauchemischer Produkte produziert und damit mehr als 60.000 Kunden rund um den Globus versorgt. In Deutschland ist die MAPEI GmbH mit Sitz in Erlenbach seit über 20 Jahren und mittlerweile über 200 Mitarbeitern in den Bereichen Fliesen- und Natursteinverlegung, Baustoffe, Fußbodentechnik und Parkett, Liquid Admixtures (Betonzusatzmittel, Produkte für den Tunnelbau, Mahlhilfsmittel) sowie Roofing (PVC-Abdichtungsbahnen, TPO-Dachabdichtungsbahnen) aktiv am Markt.

Systemgedanke sorgt für Mehrwert

Systematisch aufeinander abgestimmte Produkte bieten sowohl Handel und Handwerk, als auch Planern und Bauherren einen deutlichen Mehrwert. Der Systemgedanke steht daher bei MAPEI schon immer im Zentrum der Produkt- und Sortimentsgestaltung. Unter dem Motto „Vorsprung mit System“ bietet MAPEI für jede seiner Kernzielgruppen diesen systematischen Mehrwert. Dies gilt sowohl für den Bereich der Fliesen- und Natursteinverlegung, als auch für die Verlegung von textilen und elastischen Bodenbelägen und Parkett. Stets findet der Verarbeiter hier ein innovatives Sortiment – von der Grundierung über die Spachtelmasse und den Klebemörtel bis hin zur entsprechenden Fuge bzw. vom Klebstoff bis hin zum Parkettlack und zum Oberflächenschutz. Produkte, die konsequent aufeinander aufbauen und so ein perfekt harmonierendes System aus qualitativ hochwertigen, emissionsarmen und zertifizierten Materialien bilden. Einzelbausteine, die in Summe den Kunden zu einer größeren Wettbewerbsfähigkeit verhelfen, also zu einem „Vorsprung mit System“.

Auch im Handwerk: „Nachhaltigkeit“ als Erfolgsfaktor

Architekten und Planer verlangen heute zertifizierte Produkte als wichtige Voraussetzung für umweltfreundliches Bauen. Mehr als 150 MAPEI-Produkte entsprechen daher mittlerweile dem internationalen Bewertungssystem LEED und verfügen über EC 1-Lizenzen („sehr emissionsarm“). Eine Vielzahl an Produkten ist zudem mit dem Blauen Engel, dem bekanntesten Umweltzeichen der Welt, das seit 1978 Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte setzt, ausgezeichnet. Während bislang überwiegend Immobilienentwickler und Bauherren von Großprojekten, die sich eine zusätzliche Rendite für ihre Investition bei Wiederverkauf ihrer Immobilie erwarten, auf nachhaltiges Bauen setzen, konnte das Handwerk bislang kaum Nutzen aus dem Megatrend „Nachhaltigkeit“ ziehen.

MAPEI will daher den Verarbeitern helfen, ihre Marktchancen hier besser zu nutzen. Allerdings bedingt dies eine Umstellung in der Marktbearbeitung – weg von der reinen Kostenkalkulation mit schmalen Margen hin zur Erschließung neuer Zielgruppen. Das bodenlegende Handwerk sollte hierbei insbesondere den Blick auf die Zielgruppe der „LOHAS“ richten. Das Kürzel steht für „Lifestyle of Health and Sustainability“ und bezeichnet damit einen neuen Konsumententyp, der sich nicht nur bei der Ernährung, sondern auch bei Kleidung, Urlaub und Wohnen an Prinzipien der Nachhaltigkeit orientiert und bereit ist, für Qualität und gutes Gewissen auch tiefer in den Geldbeutel zu greifen. Nach einer Schätzung der Universität Hohenheim zählen in Deutschland bereits acht Millionen Menschen zu dieser Zielgruppe. Die häufig konsumfreudige Klientel verfügt nach Schätzungen derselben Institution über ein Marktpotential von mindestens 200 Milliarden Euro pro Jahr und schätzt moderne, naturbelassene und langlebige Produkte. Genau dieses Portfolio hat das bodenlegende Handwerk im Programm – einschließlich der passenden, weil besonders nachhaltigen, Verlegeprodukte von MAPEI. Diese Chance gilt es nun zu nutzen.


Dokument zu diesem Artikel
Die Welt von MAPEI (Imagebroschüre)
Mapei GmbH (DE) IHP Nord - Bürogebäude 1, Babenhäuser Str. 50 - 63762 Großostheim - Telefon +49-6026-50197-0 - Fax +49-6026-50197-48 - info@mapei.de
www.lexicon.it