FIBRE FF - Stahlfasern

Nichtrostende, biegsame Faser aus einer amorphen Eisen/Chrom-Legierung, zur Erhöhung der Duktilität von Mapegrout FMR


Anwendungsbereich
Fibres FF bestehen aus einer speziellen, amorphen Eisen/ Chrom-Legierung.
Die Biegsamkeit und die Form (Verhältnis Länge/Dicke) von Fibres FF sind auf das Erreichen einer hohen Duktilität und Schlagfestigkeit des Mörtels ausgerichtet.
Sämtliche Produkte der Mapegrout-Linie können mit 1,0-1,5 Gew.-% Fibres FF, bezogen auf den Trockenmörtel (entspricht ca. 20-30 kg je m3 Frischmörtel), vergütet werden.


VERBRAUCH: 375 g Fasern je 25 kg Mapegrout FMR.
LIEFERFORM: Wasserlösliche Beutel zu 375 g.

FIBRE FF - Stahlfasern gehört zu folgenden Produktreihen:

Letzte Projekte FIBRE FF - Stahlfasern

Category icon ÖFFENTLICHE GEBÄUDE/PLÄTZE

New S.Pio Da Pietrelcina Church

San Giovanni Rotondo, Italien

Neubauten

Category icon INFRASTRUKTUR/TRANSPORT

Brücke Süd-Ost Tangente

Österreich

Betoninstandsetzung

Category icon PRODUCTION FACILITIES

Intustrieboden bei G+F Georg Fischer

Herzogenburg, Österreich

Industrieböden

Category icon INFRASTRUKTUR/TRANSPORT

Serrù Dam

Ceresole Reale, Italien

Betoninstandsetzung

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden