PLANITOP HDM

Extrem verformbarer Zweikomponentenmörtel auf der Basis von Bindemittel mit Puzzolanreaktivität und hoher Duktilität, der in einer Schichtdicke von 6 mm zur Verstärkung von Mauerwerkstrukturen in Kombination mit Mapegrid G 120, Mapegrid G 220 oder Mapegrid B verwendet wird. Auch geeignet zur Nivellierung oder Glättung von Beton-, Stein- und Tuffoberflächen

TECHNISCHE DATEN
Konsistenz: Pulver
Farbe: grau
Grösstkorn: 0,4 mm
Mischungsverhältnis: 3,7 Teile Planitop HDM Komp. A zu 1 Teil Planitop HDM Komp. B
Verarbeitungstemperatur: von +5°C bis +35°C
Verarbeitungszeit: ca. 1 Stunde bei +23°C
Auftragsdicke: 2-3 mm pro Auftrag
Klassifizierung: EN 1504-2 - Oberflächenschutzsysteme für Beton, EN 1504-3 – Klasse R 2 statisch nicht relevant
Verbrauch: ca. 1,8 kg/m2 und mm Schichtdicke
Lagerung: Pulver Komp. A: 12 Monate im ungeöffneten Originalgebinde trocken lagerfähig, Flüssigkeit Komp. B: 24 Monate
Lieferform: Pulver PE-Säcke zu 24 kg (Komp. A), Kunststoffkanister zu 6,5 kg (Komp. B)

Zertifizierungen

Zugehörige Dokumente

Technisches Merkblatt
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt
Herunterladen
Leistungserklärung
Herunterladen

Letzte Projekte PLANITOP HDM

Category icon Öffentliche Gebäude & Plätze

2015/2016

Fondazione Santa Lucia

Roma, Italien

Nachbehandlungen

Category icon Tourismus & Wellness

2017/2018

Grand Hotel Elite

Cascia, Italien

Strukturelle verstärkung

Category icon Wohngebäude

Garibaldi Villa

Roncoferrato, Italien

Strukturelle verstärkung

Category icon Öffentliche Gebäude & Plätze

Melchionda school

S.Giovanni Rotondo, Italien

Wandrestaurierung

Bleiben Sie in Kontakt

Sie wollen wissen, was es Neues bei Mapei gibt? Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.