MAPEI Academy - Schulungsthemen Keramik

Unsere Schulungen tragen zur Weiterentwicklung von mehr als 160.000 Fachleuten in der Baubranche bei. Ein ständiges Engagement,
das auch Beratung und technische Unterstützung umfasst - überall auf der Welt, sodass wir immer in der Nähe unserer Kunden sind.

mapei-academy
Mapei_Academy_Brochure_2020_DE_v1

Schulungsprogramm 2021

So kommen Sie auf den neuesten Stand des Wissens.

Freuen Sie sich auf ein hochinteressantes Themenspektrum und auf viele spannende Lösungen. Die Inhalte bringen wir Ihnen durch praktische Vorführungen, Online-Schulungen, Anwendungsvideos und umfangreiche technische Unterlagen näher.

Auf Wunsch organisieren wir für Sie auch individuelle Seminare in unserem Schulungszentrum in Kleinwallstadt oder direkt bei Ihnen vor Ort. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Dann besprechen wir im Detail, wie wir Ihr Wissen mit unserem jahrzehntelangen Know-how anreichern können. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter der E-Mail: event@mapei.de oder Telefon: 06026-5019716 und Ihre Teilnahme.






Training Seminar Icon

Schulungsthemen Keramik 2021

1. Eine Fußbodenheizung für alte Gebäude – Dünnschichtheizungssysteme in Kombination mit Fliesen und Naturwerkstein sicher verlegen

Wand Anwendung Icon

Bei der Sanierung von Gebäuden ist die Einsparung von Energie ein wichtiger Faktor. Das können Sie unter anderem durch die Verbesserung der Wärmedämmung, aber auch mit der richtigen Heizungstechnik erreichen. Hierfür sind spezielle Systeme zur Einsparung von Bauhöhe und Gewicht erforderlich. Wussten Sie z. B., dass beim konventionellen Verbauen der Flächenheizungen die Norm eine Bauhöhe von minimal 45 mm und Flächenlasten von ca. 100 kg/m² vorsieht? Wenn nicht, dann besuchen Sie unser Seminar, denn darin behandeln wir Flächenheizungssysteme, deren besondere Vorteile den Einsatz bei der Modernisierung von Gebäuden gestatten und die noch nicht der derzeitigen Normung entsprechen.


Produkte Verschiedene Icon

Die Vorbereitung des Untergrundes vor der Verlegung der Heizungssysteme ist entscheidend. Erfahren Sie mehr über geeignete Verfahren und MAPEI Werkstoffe für die Untergrundvorbereitung, die Grundierung und den Untergrundausgleich. Wir stellen Ihnen stellvertretend für vergleichbare Systeme den Einsatz von MAPEI Produkten in Kombination mit dem Uponor Minitec und dem mfh System vor und demonstrieren diesen praktisch.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handel, Handwerker, Fliesen- und Natursteinleger
Ort: Kleinwallstadt
Dauer:
Tagesseminar

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



2. Ein alter Belag im neuen Gewand – Zementfliesen – Zementfliesen sicher verlegen und verfugen

Wand Anwendung Icon

Auch wenn sie als eine spezielle Ausführungsvariante von Betonwerkstein angesehen werden können, unterliegen Zementfliesen keiner Normung und besitzen daher auch keine CE-Kennzeichnung. Wie bei allen nicht genormten Werkstoffen oder Ausführungsvarianten sind die Herstellerrichtlinien oder Ausführungshinweise zu beachten. Nach Auswertung verschiedener Anleitungen gibt es eine Vielzahl von gemeinsamen Aussagen, aber auch Unterschiede. Da es sich bei den Zementfliesen um nicht geregelte Belagsmaterialien handelt, sollte vor der Verlegung die konkrete Verlegeanleitung des Herstellers zu Rate gezogen werden. Hintergrundwissen zum Belagsmaterial und der Verlegetechnik sind Voraussetzung für die reklamationsfreie Verlegung von Zementfliesen. Welche Anforderungen gibt es zu beachten? Welche Werkstoffe eignen sich dafür? In diesem Seminar gehen wir auf die MAPEI Systeme für die Verlegung von Zementfliesen ein. Erfahren Sie mehr über die Anforderungen an den Untergrund und welche MAPEI Werkstoffe und Systeme sich für diese Anwendung bestens eignen.


Produkte Verschiedene Icon

MAPEI bietet seit vielen Jahren praxiserprobte Systeme für die Verlegung von Zementfliesen an. Aus den besonderen Eigenschaften des Belagsmaterials gegenüber Keramik ergeben sich jedoch spezielle Anforderungen an die Verlege- und Fugenmörtel. Für die Verlegung und Verfugung haben sich aus der Erfahrung von MAPEI Werkstoffe aus der Natursteinverlegung bewährt, deren Einsatz wir Ihnen praktisch vorführen. Der Untergrund und seine fachgerechte Vorbereitung sind selbstverständlich eine Voraussetzung für die sichere Verlegung. Daher erläutern wir Ihnen die Anforderungen an den Untergrund und stellen geeignete Grundierungen und Ausgleichsmassen in Theorie und Praxis vor.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handel, Handwerker, Fliesen- und Natursteinleger
Ort: Kleinwallstadt oder beim Handelspartner oder Handwerksbetrieben vor Ort
Dauer:
Halbtags

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



3. Turboestriche sparen Zeit – Herstellung von Estrichen mit kurzfristiger Belegreife

Wand Anwendung Icon

Ein schneller Baufortschritt ist sowohl im Neubau als auch im Bestandsbau von Bedeutung. Estriche als Verlegeuntergründe für keramische Fliesen und Platten sowie Natur- und Kunstwerksteinbeläge können bei Verwendung von normalabbindenden Bindemittelsystemen sehr schnell zu einem Zeitproblem führen, wenn die Belegreife gemäß a.a.R.d.T. nicht in der geplanten Zeit erreicht wird. Sie sind auf der Suche nach einer schnellen Lösung? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Wir stellen Ihnen Lösungen vor, wie Sie eine kurzfristige Belegreife erzeugen und in der Estrichverlegung auf der Baustelle Zeit sparen können.


Produkte Verschiedene Icon

MAPEI bietet speziell formulierte Bindemittelsysteme, mit denen beschleunigte oder auch schnell trocknende Estriche hergestellt werden können, mit denen der erforderliche Restfeuchtegehalt von max. 1,8 CM-% (beheizt) bzw. 2,0 CM-% (unbeheizt) innerhalb weniger Tage bzw. Stunden sichergestellt werden kann. Die Bindemittelauswahl kann dabei auch unter Abwägung bauzeitlicher und wirtschaftlicher Gesichtspunkte erfolgen. Neben dem Angebot als Estrichbindemittel, welches auf der Baustelle mit Estrichsand gemischt wird, stehen für die Verarbeitung auch Estrichfertigmörtel in definierter Klassifizierung gem. DIN EN 13813 zur Verfügung.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handel, Handwerker, Fliesen- und Natursteinleger
Ort: Kleinwallstadt
Dauer:
Halbtags

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



4. Fertigteile als Verlegeuntergrund – Fliesenverlegung auf Fertigteilestrich – Was ist zu beachten

Wand Anwendung Icon

Fertigteilestriche, gips- oder zementgebunden, werden in der Altbausanierung gern als Problemlöser angesehen. Das geringe Flächengewicht, die geringe Konstruktionshöhe, der trockene Einbau und die schnelle Belegreife bieten enorme Vorteile gegenüber einem im Nassverfahren herzustellenden Estrich. In Verbindung mit dem Kundenwunsch nach immer größeren Fliesenformaten stehen jedoch spezielle Anforderungen an die konstruktive Ausführung dieser Fußbodenkonstruktion. Sie kennen diese Anforderungen nicht, möchten aber mehr darüber erfahren? Dann besuchen Sie unser Seminar. Wir erklären Ihnen die Anforderungen und stellen geeignete Systeme zur Fliesenverlegung auf Fertigteilestrich vor.


Produkte Verschiedene Icon

MAPEI bietet Hilfe bei der Auswahl geeigneter Systemaufbauten. Der konstruktive Aufbau des Fertigteilestrichs ist auf die aufzunehmende Belastung aus der Nutzung und das zu verlegende Fliesenformat abzustimmen. Wir geben Hinweise zur Auswahl geeigneter Verlege- und Hilfsstoffe für die Verlegung auch großformatiger Fliesen und Platten auf diesem Untergrund.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handel, Handwerker, Fliesen- und Natursteinleger
Ort: Kleinwallstadt oder beim Handelspartner oder Handwerksbetrieben vor Ort
Dauer:
Halbtags

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



Unser technischer Support
für Fachleute

Die hochqualifizierte Abteilung für den anwendungstechnischen Service von MAPEI steht unseren Kunden jederzeit zur Verfügung, für die optimale Unterstützung, von der Planungsphase bis zur Verarbeitung vor Ort auf der Baustelle. Damit ist sichergestellt, dass das Endergebnis immer Ihren Erwartungen entspricht.

icon-chat

Per Telefon und E-Mail

icon-truck

Vor Ort

icon-team

Fachberater

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von MAPEI informiert zu werden