MAPEI Academy - Schulungsthemen Keramik

Unsere Schulungen tragen zur Weiterentwicklung von mehr als 160.000 Fachleuten in der Baubranche bei. Ein ständiges Engagement,
das auch Beratung und technische Unterstützung umfasst - überall auf der Welt, sodass wir immer in der Nähe unserer Kunden sind.

mapei-academy
Mapei Academy Schulungsprogramm 2022

Schulungsprogramm 2022

So kommen Sie auf den neuesten Stand des Wissens.

Freuen Sie sich auf ein hochinteressantes Themenspektrum und auf viele spannende Lösungen. Die Inhalte bringen wir Ihnen durch praktische Vorführungen, Online-Schulungen, Anwendungsvideos und umfangreiche technische Unterlagen näher.

Auf Wunsch organisieren wir für Sie auch individuelle Seminare in unserem Schulungszentrum in Kleinwallstadt oder direkt bei Ihnen vor Ort. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Dann besprechen wir im Detail, wie wir Ihr Wissen mit unserem jahrzehntelangen Know-how anreichern können. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter der E-Mail: event@mapei.de oder Telefon: 06026-5019716 und Ihre Teilnahme.








Training Seminar Icon

Schulungsthemen Keramik 2022

1. MAPELEVEL System – Verlegung von Großformaten ohne Höhenversatz – KERAFLEX VARIO QUICK S1 und MAPELEVEL – eine unschlagbare Kombination

Wand Anwendung Icon

Großformatige Fliesen im Wand- und Bodenbereich kommen beim Neubau und auch bei der Sanierung immer häufiger zum Einsatz. Aufgrund der hohen Maßgenauigkeit rektifizierter Fliesen sollen Fugen immer schmaler werden. Dadurch treten bereits geringe Höhenversätze der Fliesenkanten zueinander deutlicher hervor und werden auch bei Einhaltung handwerklich zulässiger Verlegetorleranzen vom Auftraggeber/Bauherrn schneller beanstandet. Dies betrifft insbesondere Barfußbereiche, in denen auch kleinere Höhenversätze schmerzhafte Stolperstellen sein können. Wir geben in diesem Seminar Hinweise zu den Anforderungen an die Verlegeuntergründe, den zulässigen Toleranzen und zeigen Ihnen, wie Sie Höhenversätze effektiv vermeiden können.


Produkte Verschiedene Icon

Die Verlegung von großformatigen Fliesen beginnt mit der Untergrundprüfung und der Festlegung der erforderlichen Arbeitsschritte. Welche Anforderungen muss der Untergrund zur Aufnahme von großformatigen Fliesen erfüllen? Wie kann er schnell und effektiv vorbereitet werden? Welche Klebemörtelsysteme eignen sich besonders für großformatige Fliesen speziell in Kombination mit Levelling-Systemen? Die MAPEI Levellingsysteme unter dem Namen MAPELEVEL können Höhenversätze vermeiden helfen. Lernen Sie in unserem Seminar das Handling mit diesen Systemen und werden Sie Verlegeprofi für großformatige Platten.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handwerksbetriebe, Fliesen- und Natursteinverlegebetriebe, Handelspartner
Ort: Kleinwallstadt
Dauer:
1 Std. als Onlineseminar oder halbtägig als Präsenzseminar

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



2. Chemisch beanspruchte Bereiche – Fliesenverlegung in Großküchen – Ist die günstigste Lösung wirklich die Wirtschaftlichste?

Wand Anwendung Icon

Belagskonstruktionen in Großküchen sind mechanisch, nass- und chemisch hochbeanspruchte Bereiche, bei deren Planung und Ausführung hohe Anforderungen an die Beteiligten gestellt werden. Dabei ist die auf den ersten Blick günstigste Lösung selten die Nachhaltigste und Wirtschaftlichste. Bei der Planung müssen geeignete Dämmstoffe, Estriche, Abdichtungen und Oberbeläge ausgewählt werden. Dazu kommt die Auswahl geeigneter Rinnen und Bodenabläufe, die an die Abdichtungen angeschlossen werden können und auch auf den späteren Oberbelag abgestimmt sein müssen. Auch die Gefälleausbildung, die Beachtung der erforderlichen Rutschhemmung und die Einbindung von unterschiedlichen Kücheneinbauten müssen beachtet werden. Der Ausführungsbetrieb benötigt deshalb Erfahrungen bei der Ausführung dieser Detailpunkte und bei der Verarbeitung der verschiedenen Spezialprodukte für Abdichtung, Verlegung und Verfugung.


Produkte Verschiedene Icon

Eine dauerhafte Lösung beginnt bei der Analyse der Beanspruchungen. Auf dieser Grundlage kann objetbezogen geplant werden. Die Bereiche einer Großküche werden sehr unterschiedlich beansprucht und erfordern deshalb angepasste Systemlösungen. Im Seminar werden die geeigneten MAPEI Produkte zur Herstellung von Wand- und Bodenkonstruktionen im Großküchenbereich, angefangen beim Estrich bis hin zur chemisch beständigen und dennoch sehr leicht zu verarbeitenden Belagsverfugung, vorgestellt. Ein besonderer Schwerpunkt wird die Ausführung der Abdichtung in Kombination zu Einbauteilen, Rinnen und Bodenabläufen sein. Wir geben Hinweise dazu, wie die Konstruktionen beansprucht werden und was bei der Planung, der Produktauswahl sowie der Ausführung zu beachten ist. Nach dem Seminar können Sie das Projekt Großküche mit Sicherheit angehen.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handwerksbetriebe, Fliesen- und Natursteinverlegebetriebe, Handelspartner, Planer und Auftraggeber
Ort: Kleinwallstadt
Dauer:
1 Std. als Onlineseminar oder halbtägig als Präsenzseminar

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



3. Grundierungen unter oder auf Estrichen, Ausgleichsmassen, Verlegemörteln und Altbelägen – Welche Grundierung passt zu meinem Untergrund?

Wand Anwendung Icon

Im Neubau und insbesondere beim Bauen im Bestand treffen wir auf eine Vielzahl von Untergründen, die für den Einbau von Ausgleichsmassen. Abdichtungen oder Verlegemörteln vorbereitet werden müssen. Dazu gehören nicht nur unterschiedliche Estriche sondern häufig auch Kleberreste unterschiedlichster Art, Altbeläge oder vorhandene Abdichtungen. Häufig werden in diesem Zusammenhang Anforderungen an Grundierungen gestellt, die diese nicht erfüllen können. Die beste Grundierung kann eine Untergrundvorbereitung nicht ersetzen, auch wenn dies oft gewünscht wird. Der Hintergrund ist meist mangelhaftes Wissen zu geeigneten Untergrundvorbereitungsverfahren bei Problemuntergründen. Der Zusammenhang von Untergrundvorbereitung und Auswahl der passenden Grundierung ist jedoch für den Erfolg der Baumaßnahme ausschlaggebend.


Produkte Verschiedene Icon

Wir stellen die wichtigsten Untergründe mit ihren Anforderungen an die Untergrundvorbereitung und Grundierung vor. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf Altuntergründe beim Bauen im Bestand. Ausgehend von diesen Untergründen beantworten wir die Fragen: Was können die verschiedenen MAPEI Grundierungen, was ist bei der Verarbeitung zu beachten und können sie eine Untergrundvorbereitung ersetzen? Da dies in der Regel nicht der Fall ist, werden auch geeignete Verfahren für die Untergrundvorbereitung vorgestellt. Wir geben Hinweise zur Auswahl von Grundierungen in Abhängigkeit der unterschiedlichen Untergründe und der notwendigen Voraussetzungen im Rahmen der Untergrundvorbereitung.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handwerksbetriebe, Fliesen- und Natursteinverlegebetriebe, Handelspartner
Ort: Kleinwallstadt
Dauer:
1 Std. als Onlineseminar oder halbtägig als Präsenzseminar

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



4. Keramik und Naturwerkstein an der Fassade – Ausführungsvarianten unter Beachtung des Regelwerkes

Wand Anwendung Icon

Beläge an der Fassade sind hohen Beanspruchungen aus Regen, Schnee, Frost, Sonne und Temperaturwechseln ausgesetzt. Keramik oder Naturwerkstein an der Fassade ist deshalb für viele Bauherrn ein Wunschbelag, der sowohl optisch das Gebäude aufwertet als auch witterungsbeständig und dauerhaft ist. Aber nicht jeder Belag ist für die Fassade geeignet. Ein spezielles Ausschlusskriterium kann z. B. das Format oder die Einzelmasse der Platten sein. Für das Ansetzen der Beläge an der Fassade gibt es verschiedene Ausführungsvarianten, die je nach Bauweise der Fassade und dem Belagsmaterial ausgewählt werden können. Diese reichen von angemörtelten oder vorgemauerten Belägen bis zur Vorhangfassade. Bei der Auswahl und Abstimmung der geeigneten Ausführungsart und des Belagsmaterials ist immer das geltende Regelwerk zu beachten. Abweichungen vom Regelwerk bzw. die Ausführung von „nicht geregelten Bauweisen“ können ggf. zu unangenehmen Konsequenzen für Planer, Ausführungsfirma und Bauherrn führen.


Produkte Verschiedene Icon

Der Erfolg der Ausführung hängt von der richtigen Planung der Fassade ab. Wir stellen das gültige Regelwerk und die sich daraus ergebenden Ausführungsvarianten für den Einsatz von Keramik und Naturwerkstein an der Fassade vor. Was ist zu beachten bei WDV-Systemen oder bei großformatigen Platten? Wir erläutern geeignete MAPEI Lösungen für die unterschiedlichen Ausführungsvarianten in Bezug auf Ausgleichsschichten, Verlege- und Fugenmörtel. Auch der Frage nach den „unangenehmen“ Konsequenzen gehen wir nicht aus dem Weg. Das Seminar soll einen Beitrag dazu leisten, den Außenbereich und speziell die Fassade wieder stärker in den Fokus des Fliesen- und Natursteinlegers zu bringen.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handwerksbetriebe, Fliesen- und Natursteinverlegebetriebe, Planer
Ort: Kleinwallstadt
Dauer:
1 Std. als Onlineseminar oder halbtägig als Präsenzseminar

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



5. Verbundabdichtungen – Abdichtungen AIV-F & AIV-B mit Detaillösungen

Wand Anwendung Icon

Die „neue Abdichtungsnorm“ ist vor mehr als 4 Jahren veröffentlich worden. Wir können deshalb auf einige Erfahrungen bei der Anwendung der Norm in der Praxis zurückblicken. Eine der häufigsten Ausführungsvarianten sind Bäder mit bodengleichen Duschen. Hier stellen sich in der Praxis fast immer die gleichen Problempunkte, die zu Diskussionen zwischen Planer, Bauherrn und Ausführungsbetrieb führen: Was ist mit einem Calciumsulfatestrich im Bad? Muss unterhalb der Badewanne abgedichtet werden? Brauche ich eine Absenkung des Badbodens gegenüber den Trockenbereichen? Für die Ausführung der bodengleichen Dusche gibt es eine Vielzahl von Systemlösungen, die mitunter nur unter Umgehung der Regeln der Technik eingebaut werden können. Auch für diese Systeme werden baustellengerechte Ausführungslösungen gesucht.


Produkte Verschiedene Icon

Der passende Untergrund für die Abdichtung ist die halbe Miete für die fachgerechte Ausführung der Abdichtung. Je nach Wassereinwirkung sind nur bestimmte Verlegeuntergründe geeignet. Danach stellen wir unsere Abdichtungssysteme unter Fliesen und Platten vor. Dazu gehören flüssig zu verarbeitende und bahnenförmige Abdichtungsstoffe. Die Vorstellung erfolgt in Theorie und Praxis. Besondere Schwerpunkte werden die Abdichtung von bodengleichen Duschen und deren Anschlussbereiche sein. Wir gehen dabei von häufigen Fehlern aus und zeigen Möglichkeiten zur Fehlervermeidung. Nach dem Seminar sollten Sie für die nächste Diskussion auf der Baustelle zur fachgerechten Ausführung der Abdichtung gerüstet sein.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handwerksbetriebe, Fliesen- und Natursteinverlegebetriebe, Planer
Ort: Kleinwallstadt
Dauer:
1 Std. als Onlineseminar oder halbtägig als Präsenzseminar

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



6. Nachhaltiges und gesundes Bauen – Staub- und emissionsarme MAPEI Werkstoffe für ein gesundes Wohngefühl

Wand Anwendung Icon

Bei der Auswahl geeigneter Verlegeprodukte spielen Umwelt- und Verbraucherschutz eine immer wichtigere Rolle. Eine Vielzahl von Logos geben Planern, Bauherrn und Verlegern Hinweise auf entsprechende Produkteigenschaften. Doch welche Produkteigenschaften verstecken sich hinter den verschiedenen Logos und Klassifizierungen? So klassifiziert z. B. der EMICODE emissionsarme Verlegewerkstoffe unter dem Aspekt des Umweltschutzes und der Innenraumluftbelastung. MAPEIs Engagement richtet sich schon seit vielen Jahren auf die Entwicklung von sicheren Produkten für Umwelt, Verarbeiter und Endnutzer, so dass auch die Entwicklung von staubarmen Produkten und der Einsatz von recycelten Rohstoffen bereits seit Jahren im Fokus dieser Tätigkeiten steht.


Produkte Verschiedene Icon

MAPEI bietet eine Vielzahl von nachhaltigen Produkten, die für gesundes Bauen eingesetzt werden können.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handwerksbetriebe, Fliesen- und Natursteinverlegebetriebe, Planer
Ort: Kleinwallstadt
Dauer:
1 Std. als Onlineseminar oder halbtägig als Präsenzseminar

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



7. Kritische Untergründe und Baustellenbedingungen sicher meistern – MAPEI Entkopplungssysteme für kritische Untergründe und zeitbedrängte Baumaßnahmen

Wand Anwendung Icon

Gerade bei der Sanierung trifft man häufig auf Untergründe, welche kritisch im Hinblick auf die Verlegung von keramischen Fliesen und Platten oder Naturwerksteinen einzustufen sind. Dazu gehören Mischuntergründe sowie rissgefährdete oder haftungskritische Untergründe. Zudem spielt bei der Sanierung von Ladenlokalen, Krankenhäusern, Flughäfen oder Bahnhöfen häufig der Zeitdruck eine entscheidende Rolle. Die Wartezeit bis zur Belegreife des Untergrunds ist zu lang, eine mit den Regeln der Technik in Einklang stehende Ausführungslösung ist nicht realisierbar. Bei der Suche nach einer geeigneten Lösung wird deshalb auf Entkopplungssysteme zurückgegriffen. Diese haben sich seit Jahrzehnten in der Baustellenpraxis bewährt. Sie können aber noch mehr als nur „entkoppeln“.


Produkte Verschiedene Icon

Wir behandeln im Seminar die Möglichkeiten und Grenzen der Entkopplungssysteme. Insbesondere stellen wir mögliche Zusatzeigenschaften der Systeme vor. Dazu gehören z. B. Wärmedämmung und Schallschutz. MAPEI bietet eine Vielzahl von Entkopplungssystemen, die mit zusätzlichen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten ausgestattet sind. Diese erschließen vielfältige Anwendungsbereiche im Neubau aber vor allem beim Bauen im Bestand. Mit Hilfe von MAPEI Entkopplungssystemen und den abgestimmten Ergänzungsprodukten können kritische Untergründe und Baustellenbedingungen sicher und dauerhaft gemeistert werden.


Training Zertifikat Icon

Ist interessant für: Handwerksbetriebe, Fliesen- und Natursteinverlegebetriebe, Planer
Ort: Kleinwallstadt
Dauer:
1 Std. als Onlineseminar oder halbtägig als Präsenzseminar

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Teilnahme.
E-Mail: event@mapei.de  
Telefon: 06026-5019716



Unser technischer Support
für Fachleute

Die hochqualifizierte Abteilung für den anwendungstechnischen Service von MAPEI steht unseren Kunden jederzeit zur Verfügung, für die optimale Unterstützung, von der Planungsphase bis zur Verarbeitung vor Ort auf der Baustelle. Damit ist sichergestellt, dass das Endergebnis immer Ihren Erwartungen entspricht.

icon-chat

Per Telefon und E-Mail

icon-truck

Vor Ort

icon-team

Fachberater

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von MAPEI informiert zu werden