ULTRALITE S2

Leichtflexverlegemörtel

Einkomponentiger, zementärer Leichtklebemörtel
  • Sehr hohe Verformbarkeit
  • leichte Verarbeitbarkeit
  • 80 %* ergiebiger, aus mehr als 20 % recycelten Rohstoffen
* im Vergleich zu herkömmlichen zementären MAPEI-Klebemörteln

Anwendung:
  • speziell für die Verlegung von großformatigen, dünnen Fliesen und Platten entwickelt
  • ansetzen und verlegen von Keramik und von verformungs- und verfärbungsstabilen Naturwerksteinen
  • für Verlegung auf Beton jünger als 6 Monate und Zementestriche mit Restfeuchtigkeit >= 2 CM %
Technische Daten:
Verarbeitungszeit: ca. 8 Stunden
Klebeoffene Zeit: > 30 Minuten
Korrigierbarkeitszeit:ca. 45 Minuten
Begehbar: nach ca. 24 Stunden
Verfugbar:
Wände nach ca. 4–8 Stunden;
Böden nach ca. 24 Stunden
Voll belastbar: nach ca. 14 Tagen

GISCODE: ZP1
EMICODE®: EC1 Plus

Verbrauch: ca. 0,8 kg/m² Pulver pro mm Schichtdicke

Lagerung: 12 Monate

Zugehörige Dokumente

Technisches Datenblatt
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt
Herunterladen
Leistungserklärung
Herunterladen
GEV
Herunterladen

Neueste Projekte mit ULTRALITE S2

ULTRALITE S2 gehört zu folgenden Produktreihen:

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von MAPEI informiert zu werden