Nachhaltigkeitsbericht

80-years-gruppo-mapei

Unser dritter Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeit ist seit jeher das kennzeichnende Merkmal des Handels- und Produktionssystems von MAPEI. Aus diesem Grund veröffentlicht MAPEI in diesem Jahr seinen dritten Nachhaltigkeitsbericht, in dem seine ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Leistungen sowie sein ständiges Engagement für weitere Verbesserungen dargestellt werden sollen.

Ideenfindung, Umsetzung, Verbesserung

MAPEIs Ziele

ico-internazionalizzazione

INTERNATIONALISIERUNG
Qualität, Fachwissen,
Innovation

 

ico-specializzazione

SPEZIALISIERUNG
Produktivität, Haltbarkeit

ico-ricerca-sviluppo

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG
Know-How, Innovation

ico-sostenibilita

NACHHALTIGKEIT
Soziale Verantwortung,
Transparenz

Nachricht an die Stakeholder

 

2,5 Milliarden Euro Umsatz, 10.277 Mitarbeiter und 83 operative Tochtergesellschaften in der ganzen Welt. Mit diesen Zahlen schloss MAPEI ein weiteres positives Jahr ab, eine Reflektion des jüngsten der unzähligen Ergebnisse, die auf diesem langen Wachstumspfad, der bereits 1937 begann, erreicht wurden.

Und nach mehr als 80 Jahren Geschäftstätigkeit hat die MAPEI Gruppe auch 2018 wieder bewiesen, dass sie noch immer mit der Zeit geht und im Laufe der Jahre ihre Fähigkeit nicht verloren hat, sich den Veränderungen des Marktes zu stellen und die Bedürfnisse der Kunden aufzunehmen und zu antizipieren, indem sie hochmoderne und qualitativ hochwertige Lösungen anbietet.

Der Schlüssel zu diesem konstanten Erfolg und kontinuierlichen Wachstum ist die Integrität und Beharrlichkeit, die unsere Gruppe seit jeher auszeichnet. In der Tat sind wir in all diesen Jahren uns selbst und unseren Werten treu geblieben: Engagement, Professionalität, Leidenschaft, Transparenz und Wettbewerbsfähigkeit haben MAPEI Schritt für Schritt geleitet und Jahr für Jahr den Ruf und die führende Rolle des Unternehmens auf internationaler Ebene bestätigt.

Die schwankende Entwicklung der Baubranche hat dazu geführt, dass wir unsere unternehmerische Art und Weise neu gestalten mussten, wobei zu Internationalisierung, Spezialisierung und Forschung & Entwicklung ein neuer, grundlegender Baustein hinzukam, die Nachhaltigkeit. Sie stellt einen wesentlichen Motor für das kontinuierliche Wachstum eines Unternehmens und eine grundlegende Voraussetzung für die Effizienz jedes Produktions- und Handelssystems dar.

Aus diesem Grund achten wir immer mehr auf die Nachhaltigkeit unserer Produkte, angetrieben von dem Willen, ein Beispiel für einen vorausschauenden Ansatz zu sein und in unserem Sektor führend zu sein. Im vollen Bewusstsein, einen wesentlichen Beitrag leisten zu können, haben wir als Unternehmensgruppe die Pflicht, uns an die vorderste Front dieser Herausforderung zu stellen: die Schaffung einer nachhaltigeren Bauindustrie.

Dies bedeutet, dass wir mehr und mehr Ressourcen in die Schaffung innovativer Produkte investieren müssen, die dazu beitragen können, die Nachhaltigkeit der Gebäude, in denen sie eingesetzt werden sollen, zu erhöhen und so die Auswirkungen auf die lokale Umwelt zu minimieren und die Gesundheit der Menschen, die in ihnen leben, zu schützen.

Dieses Engagement auf dem Gebiet der Produktnachhaltigkeit lenkt unsere Aufmerksamkeit jedoch nicht von allen anderen Umwelt- und Sozialprojekten ab, an denen MAPEI beteiligt ist. Seit Jahrzehnten zeigt das Unternehmen Initiative und Enthusiasmus, indem sie die Interessen aller ihrer Interessengruppen erfüllt.

gsquinzi


Unsere Hauptprioritäten bleiben die Schaffung eines sicheren, positiven und ergonomischen Arbeitsumfelds für alle unsere Mitarbeiter, die Überwachung der Auswirkungen unserer Produktionsprozesse auf die Umwelt und die Kontrolle der Rohstoffe, d.h. sowohl die Entwicklung von Lösungen, die den Verbrauch von Neumaterialien reduzieren, als auch, wenn möglich, die Entscheidung, im eigentlichen Prozess nur recycelte Stoffe zu verwenden.

Ein fester Punkt ist daneben auch die Aufmerksamkeit, die das Unternehmen nach außen und allen, die mit MAPEI interagieren, widmet. Wir bieten unseren Kunden und Mitarbeitern Unterstützung und Training, während wir aktiv Veranstaltungen, Finanzierungen und Spenden für die Gemeinschaft organisieren, sei es im sportlichen, kulturellen oder sozialen Bereich.

Ich halte es für entscheidend, sich daran zu erinnern, dass das Bestreben nach der Schaffung eines nachhaltigen Unternehmens nicht auf eine einzelne Aktivität, einen Bereich oder eine Zeit begrenzt werden kann. Es muss ein über die Jahre wachsender und sich intensivierender Ansatz sein, der sich entwickelt, um den sich ständig ändernden Bedürfnissen aller Beteiligten gerecht zu werden. Der Nachhaltigkeit verpflichtet zu sein bedeutet also, innovativ zu sein, sich Herausforderungen zu stellen, neugierig und bereitwillig zu sein; all die Qualitäten und Eigenschaften, auf denen unsere Gruppe gegründet wurde.

Und in dieser Hinsicht sind wir uns voll und ganz bewusst, dass "alle nicht offenbarten Ergebnisse gar nicht erst erzielt wurden" und präsentieren stolz unseren dritten Nachhaltigkeitsbericht.

Giorgio Squinzi

CEO

gsquinzi-sign

Kennzahlen zur Nachhaltigkeit

Alle Kennzahlen beziehen sich auf die gesamte Unternehmensgruppe MAPEI in Italien
ico-30-milioni

820,9

Millionen Euro
wurden 2018 an die
Stakeholder ausgeschüttet
ico-30-milioni

10%

des Umsatzes im Jahr 2017 entfiel auf
Produkte mit Rezepturen,
die weniger als drei Jahre alt sind
ico-30-milioni

35,7

Millionen Euro wurden 2018
für Forschung & Entwicklung ausgegeben
ico-30-milioni

108

neue Produkte wurden 2018
auf dem Markt eingeführt
ico-30-milioni

4.400

Stunden technisches
Training
ico-30-milioni

54.000

Teilnehmer am technischen
Training im Jahr 2018
ico-30-milioni

2.726

Tonnen COwurden 2018 durch die
Erzeugung unserer eigenen Energie
aus Photovoltaikzellen vermieden
ico-30-milioni
Die CO2-Menge während des Lebenszyklus des KERAFLEX MAXI S1 ZERO-Klebemörtels im Jahr 2018 wurde vollständig durch die Bezuschussung eines Aufforstungsprojekts ausgeglichen, mit einer Fläche von

21.000 Hektar

ico-30-milioni

81%

der gekauften Waren (nach Gewicht) im Jahr 2018
wurde von italienischen Lieferanten bezogen
ico-30-milioni

2.197

Beschäftigte im Jahr 2018
(+8% im Vergleich zum 31.12.2016)
ico-30-milioni

94%

der Beschäftigten mit einem unbefristeten
Arbeitsvertrag
ico-30-milioni

42.200

Schulungsstunden für
Mitarbeiter (19 Stunden pro Kopf)
ico-30-milioni

6,9%

neue Mitarbeiter im Jahr 2018
ico-30-milioni

3,6%

Mitarbeiterrücktritte im Jahr 2018
ico-30-milioni

27%

niedrigere arbeitsbedingte Verletzungsrate
für den Dreijahreszeitraum 2016-2018
Einführung der Gewerkschaftsvereinbarung zum

SONDERURLAUB

ico-solidary-leave
und Schaffung eines

ETHISCHEN STUNDENDEPOTS

ico-30-milioni

32

Millionen Euro als Beitrag zu sportlichen, kulturellen
und sozialen Initiativen

Archiv

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden