Rechner für Fugenmörtel und Dichtstoffe

Der Rechner ist ein äußerst einfach zu bedienendes Werkzeug und nützliche Hilfe bei der Abschätzung der Produktmenge, die für die Abdichtung von Mörtelfugen und elastischen Fugen benötigt wird.

Der Rechner ermöglicht Ihnen die Abschätzung der Verbrauchswerte abhängig von spezifischen Projektdaten, unabhängig vom verwendeten Dichtstoff (Zement, Epoxid, in Dispersion, Polyurethan, Ethansäure usw.). In diesem Fall müssen Sie nur die zu versiegelnden Gesamtmeter sowie die Breite und Tiefe der Fuge kennen. Der Rechner zeigt Ihnen auch die tatsächliche Menge an, die Sie kaufen müssen, je nach den verschiedenen erhältlichen Verpackungsgrößen.


Die Berechnung basiert auf dem tatsächlich zu füllenden Volumen und der Dichte des Produktes.

Da verschiedene Faktoren den tatsächlichen Verbrauch beeinflussen können (z. B. die Rauhigkeit der Fliesen, die Abfallmenge, nicht ebene Flächen usw.), sind die bereitgestellten Daten lediglich Richtwerte und dienen nur der Abschätzung.

Wenn Sie das Ergebnis Ihrer Berechnung abspeichern möchten, melden Sie sich auf der Seite an.

Planung elastischer Fugen

a - Fugenbreiteb - Fugentiefe
von 0 bis 4 [mm]Verbreiterung der Fuge
von 5 bis 9 [mm]b = a
von 10 bis 20 [mm]b = 10 [mm]
von 21 bis 40 [mm]b = a/2[mm]
größer als 40 [mm]Verschmälerung der Fuge
joint
Um die Fugentiefe einzustellen und ein Anhaften der Dichtungsmasse am Boden zu verhindern, wird MAPEFOAM in die Fuge eingeführt, eine geschlossenzellige, extrudierte Polyethylenschnur, die in Rollen in verschiedenen Längen je nach Durchmesser der Schnur geliefert wird.

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden