Absage der UCI-Strassen-Weltmeisterschaften 2020 in Aigle-Martigny

Die Entscheidung ist gestern gefallen: Die UCI-Strassen-Weltmeisterschaften 2020 in Aigle-Martigny finden nicht statt. 

13. August 2020

Die Ankündigung des Bundesrates, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern oder mehr als 1000 mitwirkenden Personen bis Ende September zu verbieten, liess den Veranstaltern keine andere Wahl, als die Rad-WM abzusagen.

Als Hauptsponsor der Rad-WM seit 2008 ist Mapei traurig und enttäuscht, hat aber vollstes Verständnis dafür, da die nationale und internationale Gesundheitslage natürlich Priorität hat.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.aigle-martigny2020.ch/de/news/absage-der-uci-strassen-weltmeisterschaften-2020-in-aigle-martigny-144

Fotos: UCI/SWPix

Bleiben Sie in Kontakt

Sie wollen wissen, was es Neues bei Mapei gibt? Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.