ULTRALITE FLEX

Einkomponentiger, hochleistungsfähiger, zementärer, standfester, sehr emissionsarmer Leichtklebemörtel, mit mässiger Verformbarkeit, verlängerter Offenzeit, Low Dust Technologie, sehr hoher Ergiebigkeit, guter Verarbeitbarkeit und exzellenter Verarbeitbarkeit im Buttering-Verfahren für keramische Fliesen und Natursteine

TECHNISCHE DATEN:
Konsistenz: Pulver
Farbe weiss oder grau
EMICODE: EC 1 R PLUS – sehr emissionsarm
Mischungsverhältnis: 100 Teile Ultralite Flex grau mit 54-56 Teilen Wasser, 100 Teile Ultralite Flex weiss mit 55-57 Teilen Wasser
Konsistenz der Mischung: pastös
Verarbeitungszeit: > 8 Stunden
Verarbeitungstemperatur: von +5°C bis +40°C
Klebeoffene Zeit gemäss EN 1346: > 30 Minuten
Korrigierbarkeitszeit: 45 Minuten
Verfugbarkeit: Wände nach ca. 4–8 Stunden; Böden nach 24 Stunden
Leichte Beanspruchung: nach 24 Stunden
Voll belastbar: nach 14 Tagen
Verbrauch: 0,8 kg/m2 Pulver pro mm Schichtdicke, entspricht 1,5 -2,5 kg/m2Lagerung: 12 Monate im ungeöffneten Originalgebinde kühl und trocken lagerfähig
Lieferform: Gebinde mit Tragegriff zu 15 kg


 
 

ULTRALITE FLEX gehört zu folgenden Produktlinien:

Zertifizierungen

Zugehörige Dokumente

Technisches Merkblatt
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt
Herunterladen
Leistungserklärung
Herunterladen
GEV
Herunterladen
eco-bau
Herunterladen

Video

Bleiben Sie in Kontakt

Sie wollen wissen, was es Neues bei Mapei gibt? Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.