MAPEBAND

Systemgeprüftes alkalibeständiges Dichtband zur Herstellung einer Abdichtung im Verbund mit keramischen Fliesen und Platten sowie Naturwerksteinen.

Anwendungsbereiche:

Zur Abdichtung von Eck-, Anschluss- und Bewegungsfugen in Verbindung mit den Verbundabdichtungssystemen Mapelastic, Mapelastic Smart, Mapelastic Turbo, Monolastic Ultra, Mapegum WPS oder Mapegum EPX/EPX-T. Einsetzbar für alle  Feuchtigkeitsbeanspruchungsklassen gemäß den Bau- und Prüfgrundsätzen des DIBt und den Anforderungen des entsprechenden ZDB-Merkblattes. 
Mapeband wird ergänzt durch vorgeformte Innen- und Außenecken, Dichtmanschetten Wand für Rohrdurchdringungen in Bädern, Küchen, Duschen etc. sowie Dichtmanschetten Boden für Bodenabläufe. Mapeband wird in die frische Flächenabdichtung eingearbeitet.

Technische Daten:
Farbe: blau
Alkalibeständigkeit: sehr hoch
Lagerung: in kühler, trockener, frostfreier Umgebung
 

MAPEBAND gehört zu folgenden Produktreihen:

Zugehörige Dokumente

Datenblatt
Herunterladen

Neueste Projekte mit MAPEBAND

Category icon Sportanlagen

2018/2019

Hardangerbadet

Øystese, Norwegen

Betoninstandsetzung, Boden und Wandverkleidung, Neubauten, Abdichtungen

Category icon Öffentliche Gebäude/Plätze

2017/2018

Fusco Theatre

Taranto, Italien

Zement und Kunstharzbodenbeschichtungen, Strukturverstärkung

Category icon Tourismus/Wellness

QBC 5 in Wien – ibis 3*** und Novotel 4****

Wien, Österreich

Abdichtungen, Boden und Wandbeläge

Category icon Öffentliche Gebäude/Plätze

2017/2019

CHURCH OF IMMACULATE CONCEPTION OF BLESSED VIRGIN

Rawa Mazowiecka, Polen

Dekorative Wandanstriche

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden