DYNAMON LZ 553

Fließmittel zur Verlängerungder Verarbeitbarkeitsdauer
EINIGE ANWENDUNGSBEISPIELE
Wenn die Verarbeitbarkeitsdauer bzw. Konsistenzhaltung mit einem konventionellen Fließmittel nicht ausreicht, können in Kombination
mit Dynamon LZ 553 folgende Anwendungsfälle erfolgreich betoniert werden:
• lange Anfahrtswege im Bereich Transportbeton;
• hohe Außentemperaturen (> +25°C);
• langwieriges Entladen auf Baustelle.

Technische DatenLagerung: 12 Monate, vor Frost schützen.
Verbrauch:
Empfohlene Dosierung:
0,2% bis 1,5% bezogen auf das Zementgewicht.
Zulässige Höchstdosierung:
2,0% bezogen auf das Zementgewicht.
Lieferform: 25 kg, 200 kg und 1000 kg und lose.
 

DYNAMON LZ 553 gehört zu folgenden Produktreihen:

Zulassungen

Zugehörige Dokumente

Datenblatt
Herunterladen
Leistungserklärung
Herunterladen

Letzte Projekte DYNAMON LZ 553

Category icon INFRASTRUKTUR/TRANSPORT

Semmering Basistunnel, Fröschnitzgraben

Gloggnitz nach Mürzzuschlag, Österreich

Underground constructions, Zusatzmittel

Category icon INFRASTRUKTUR/TRANSPORT

Semmering Basistunnel, Fröschnitzgraben

Gloggnitz nach Mürzzuschlag, Österreich

Underground constructions, Zusatzmittel

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden