STABILCEM

Einkomponentiger, zementäres Bindemittel zur Herstellung von schwindkompensierten Einpressmörtel bzw. fließfähigem Beton und Zementmörtel. 

Mischverhältnis
: als Injektionsmörtel 6,0 – 6,4 Liter Wasser zu 20 kg Pulver; als Mörtel oder Beton je nach geforderter Konsistenz
Verarbeitungstemperatur: > +5 °C
Verarbeitung: Injektion oder Eingießen in Schalungen 
Lagerung: 12 Monate im ungeöffneten Originalgebinde bei kühler, frostfreier und trockener Lagerung
Verbrauch: Injektionsmörtel: ca. 1,6 kg/Liter zu füllenden Hohlraum; Mörtel: 350 – 550 kg/m³; Beton: 300 – 400 kg/m³
Lieferform: Papiersack zu 20 kg

Zugehörige Dokumente

Datenblatt
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt
Herunterladen

Letzte Projekte STABILCEM

STABILCEM gehört zu folgenden Produktreihen:

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden