EPOJET LV Injektionsharz

Zweikomponentiges, lösemittelfreies, niedrigviskoses, ungefülltes Injektions- und Gießharz auf Epoxidharzbasis.

Anwendungsbereiche:  Epojet LV wird durch Einspritzen mit Niederdruck bzw. Luftdruck zum Verschließen von Rissen sowie für das Verkleben und die strukturelle Verstärkung von Betonteilen und Mauerwerk verwendet. Das Produkt kann zum Schließen von Rissen in Zementestrichen verwendet werden. Epojet LV ist ein niedrigviskoser, lösemittelfreier Zweikomponentenkleber auf Epoxidharzbasis.


Technische Daten:
Mischungsverhältnis: A : B = 4 : 1
Farbe: gelblich-transparent
Verarbeitungszeit: ca. 70 Minuten
Erhärtungszeit: 7–8 Stunden
Voll belastbar: nach ca. 7 Tagen
GISCODE: RE1 – lösemittelfrei gem. TRGS 610
Lagerung: in kühler, trockener, frostfreier Umgebung
Verbrauch: ca. 1,1 kg/dm3 zu füllenden Hohlraum
 

EPOJET LV Injektionsharz gehört zu folgenden Produktreihen:

Zulassungen

Zugehörige Dokumente

Technisches Datenblatt
Herunterladen
Leistungserklärung
Herunterladen

Neueste Projekte mit EPOJET LV Injektionsharz

Category icon Wohngebäude

2020

Tsing Yip Married Quarters Lift Machine Room

Tsing Yi, Hong Kong

Betoninstandsetzung

Category icon Infrastruktur

2017

Taman Laut Jetty

Pulau Tioman, Malaysia

Strukturverstärkung

Category icon Sportanlagen

2018

Sports flooring work at Lee Garden Ph 3, Hong Kong

Hong Kong

Boden und Wandverkleidung

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden