MAPEDRAIN 1K FUGE Pflasterfuge

Einkomponentiger, kunstharzmodifizierter, lösemittelfreier, gebrauchsfertiger und lufterhärtender Pflasterfugenmörtel auf Polybutadien-Basis für leicht belastete Pflaster- und Natursteinbeläge im Außenbereich ab 5 mm Fugenbreite.

Anwendungsbereiche:

Mapedrain 1K Fuge wird verwendet zur Verfugung von Pflaster-, Naturwerkstein- und Klinkerbelägen mit Fugenbreiten ab 5 mm im Außenbereich bei leichter Belastung. Zur wasserdurchlässigen Verfugung von Pflasterflächen in Gartenanlagen, Gartenwegen und Terrassen, privaten Hof- und Garageneinfahrten mit gelegentlichem PKW-Verkehr, Innenhöfen und Wegen sowie witterungsoffenen Fußgängerbereichen auf einer drainagefähigen, gebundenen Bettung. Nicht geeignet zur Verfugung wasserdurchlässiger Pflastersteine, da die Drainagewirkung der Pflastersteine reduziert werden kann. 

Technische Daten:
Konsistenz: rieselfähig
Farben: pflastergrau, sand, anthrazit
Verarbeitungstemperatur: von 0 °C bis +30 °C Untergrundtemperatur
Verarbeitungszeit: ca. 20–30 Minuten
Begehbar: nach ca. 30–48 Stunden bei +10 °C, je nach Luftfeuchte
Endfestigkeit: nach 7 Tagen
Geeignet für Hochdruckreiniger: nach 7 Tagen (bis max. 120 bar bei 30 cm Mindestabstand)
Lagerung: in kühler, trockener, frostfreier Umgebung
Verbrauch: je nach Pflasterart und Fugenbreite (siehe Technisches Merkblatt)

MAPEDRAIN 1K FUGE Pflasterfuge gehört zu folgenden Produktreihen:

Zugehörige Dokumente

Datenblatt
Herunterladen

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden