MAPEDRAIN MONOKORN

Drainfähiger Estrichmörtel

Sehr emissionsarmer Werktrockenmörtel auf Puzzolanzementbasis
  • wasserdurchlässig und drainagefähig
  • reduziert die Gefahr von Ausblühungen und Feuchteflecken des Belages
  • begehbar nach ca. 24 Stunden
Anwendung:
  • Drainageestrich im Außenbereich
  • Schichtdicken ab 20 mm (Verbund) oder auf Trennschicht, Dämmung oder geeigneter Drainagematte ab 50 mm
  • Belagsverlegung in Kombination mit der Haftbrücke Elastorapid
Technische Daten:
Mischungsverhältnis: ca. 1,6–1,8 l Wasser zu 25 kg MAPEDRAIN MONOKORN
Verarbeitungstemperatur: von +5 °C bis +30 °C
Verarbeitungszeit: ca. 1–2 Stunden
Begehbar: nach ca. 24 Stunden
Verlegereif: nach ca. 24 Stunden

GISCODE: ZP1
EMICODE®: EC1 Plus

Verbrauch: ca. 16 kg/m²/cm

Lagerung: 12 Monate

Zugehörige Dokumente

Technisches Datenblatt
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt
Herunterladen
Leistungserklärung
Herunterladen
Ausschreibungstext
Herunterladen
GEV
Herunterladen

Neueste Projekte mit MAPEDRAIN MONOKORN

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von MAPEI informiert zu werden