MAPEFIBRE 6 MM

Glasfasern

Alkalibeständige Glasfasern als Zusatz zu MAPEI-Spachtelmassen

  • sehr gute Einbindung in MAPEI-Spachtelmassen, für ebene Oberflächen
Anwendung:
  • als Zusatz zu MAPEI-Spachtelmassen
  • zur Erhöhung der Gefügefestigkeit
  • zur Verminderung von Rissen auf kritischen Untergründen
Technische Daten:
Mischungsverhältnis: 1 Beutel (250 g) zu 25 kg Pulver
Verarbeitung: Fasern in die fertig angemischte Spachtelmasse einrühren
Lagerung: in trockener Umgebung unbegrenzt

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von MAPEI informiert zu werden