KERAPOXY CQ

Farbiger Epoxidharz-Fugenmörtel für kritische Umgebungen.

entspricht den HACCP-Anforderungen (Hygiene & Lebensmittel)

LANGLEBIG & BESTÄNDIG

stabile & gleichmäßige Farbe

leicht zu verarbeiten & zu reinigen

hoher Hygiene-Standard

MIT BIOBLOCK-TECHNOLOGIE (SCHIMMELPILZHEMMEND)

KERAPOXY CQ ist ein bakteriostatischer Zweikomponenten-Epoxidmörtel mit BioBlock®-Technologie, hochhygienisch und entspricht dem HACCP-System.

Besonders geeignet zur säure- und chemikalienbeständigen Verfugung von Wand- und Bodenfliesen in der Nahrungsmittelindustrie, in Schwimmbadbereichen, auf Labortischen und Küchenarbeitsplatten.

KERAPOXY CQ

Zweikomponentiger, säurebeständiger, sehr leicht verarbeitbarer und reinigungsfähiger Epoxidharzfugenmörtel für Fugenbreiten ab 2 mm, mit bakteriostatischem Wirkstoff und Bio-Block®-Technologie, ideal zum Verfugen von Keramikfliesen und Mosaiken.

VORTEILE:

  • sehr leicht zu verarbeiten und zu reinigen
  • antibakteriell & schimmelpilzhemmend (Bio-Block®-Technologie)
  • chemikalienbeständig
  • hilft, Innenräume sauber zu halten
  • entspricht der HACCP-Verordnung (Hygiene & Lebensmittel)
  • große Farbauswahl
TECHNISCHE DATEN:
Mischungsverhältnis
: A : B = 9 : 1
Verarbeitungszeit: ca. 45 Minuten
Begehbar: nach ca. 24 Stunden
Verarbeitungstemperatur: von +12 °C bis +30 °C
Eigenschaften: chemisch belastbar nach ca. 4 Tagen
Verarbeitung: Gummifugscheibe oder -wischer
Lagerung: 24 Monate im ungeöffneten Originalgebinde bei frostfreier Lagerung
Verbrauch: siehe ,,Verbrauchstabelle für Fugenmörtel"
Lieferform: Gebinde zu 3 kg und 10 kg, in verschiedenen Farben

Zugehörige Dokumente

Datenblatt
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt
Herunterladen
Leistungserklärung
Herunterladen

Farbpalette

100 weiß
111 silbergrau
113 zementgrau
114 anthrazit

Letzte Projekte KERAPOXY CQ

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden